Win 10 home download kostenlos

Als Windows 10 im Juli 2015 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, bot Microsoft ein beispielloses kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7-, 8- und 8.1-Benutzer an, gut bis Juli 2016. Aber im Jahr 2017 berichtete Ed Bott von der CNET-Schwesterseite ZDNet, dass das kostenlose Upgrade-Tool noch funktionsfähig sei. Ich habe es im November 2019 ausprobiert und konnte einen 2014 Dell OptiPlex 9020 Desktop von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro aktualisieren. Ab Juni 2020 senden mir die Leser immer noch eine E-Mail und kommentieren unten, dass es auch für sie funktioniert hat. Während wir sicher sind, dass nur diejenigen, die wirklich eine solche unterstützende Technologie verwenden, diese Methode bisher verwendet haben (ahem), sind wir sicher, dass es ein paar schamlose, voll begabte Personen gibt, die eine solche Methode nutzen würden, um ein kostenloses Upgrade zu erhalten. Auf ZDNet erklärte Ed Bott, wie er immer noch in der Lage war, auf Windows 10 kostenlos auf dem sly zu aktualisieren. Um Ihre Kopie der Windows 10-Vollversion kostenlos zu erhalten, führen Sie die unten beschriebenen Schritte aus. Das Media Creation Tool ist sehr klein, so dass es nur wenige Sekunden dauert, um herunterzuladen. Sie haben Windows 10 jedoch noch nicht heruntergeladen.

Das Windows 10 Technical Preview-Programm ist beendet, was bedeutet, dass Sie bereits eine frühere Version von Windows benötigen, um es kostenlos zu erhalten, oder Sie müssen eine neue Kopie kaufen. 02/04 Update: Jetzt ist Windows 7 am Ende seiner Lebensdauer angekommen, es ist nicht mehr sicher, Ihre Daten auf der Plattform zu speichern, da alle neuen Sicherheitslücken offen gelassen werden. Folglich. Ich habe eine Menge Updates erhalten, die fragen, ob dieser kostenlose Upgrade-Hack für Windows 10 noch funktioniert. Ich habe es gerade erneut getestet und es tut es. Ich werde dies weiterhin monatlich wegen der hohen Nachfrage überprüfen. Die Unterstützung für Windows 7 endete im Januar, was bedeutet, dass Microsoft Holdouts auf Windows 10 aktualisieren möchte, um den sicheren und reibungslosen Betrieb der Geräte zu gewährleisten. Wenn Sie einen älteren PC oder Laptop haben, auf dem windows 7 noch ausgeführt wird, können Sie das Betriebssystem Windows 10 Home auf der Microsoft-Website für 139 USD erwerben. Aber Sie müssen nicht unbedingt das Geld herausschießen: Ein kostenloses Upgrade-Angebot von Microsoft, das 2016 technisch endete, funktioniert für viele Menschen immer noch.

Und wenn Sie sich mehr Zeit zu Hause aufgrund der Coronavirus-Pandemie verbringen, kann es eine gute Zeit sein, es für sich selbst auszuprobieren. Möchten Sie eine Version von Windows 10, in der Sie dynamische Diashows auf Ihrem Startbildschirm und lebendige rote, grüne, rosa oder violette Taskbars genießen können? Genießen Sie den Nervenkitzel eines Wasserzeichen-freien Bildschirms und den Komfort zu wissen, dass Sie Microsoft-Support anrufen können, wenn Sie irgendwelche Probleme haben? Dann brauchen Sie einen Schlüssel, den Sie, wie besprochen, von verschiedenen Händlern erhalten können. Aber wenn Sie jede Chance vermeiden möchten, einen unbrauchbaren Schlüssel zu erhalten oder die garantierte Möglichkeit, eine volle Rückerstattung zu erhalten, auch wenn es kein Problem mit dem Schlüssel gibt, ist Ihre beste Wette, von Microsoft zu kaufen. Sie können Tausende von Dollar für Komponenten ausgeben, wenn Sie einen PC bauen, aber es wird nicht ohne ein Betriebssystem (OS) booten. Linux ist eine praktikable Option, aber die meisten Leute bevorzugen Windows, weil es alle ihre Lieblings-Software läuft, einschließlich der neuesten Spiele. Und für diejenigen, die noch anhielten, hat Windows 7 offiziell sein Ende erreicht, was bedeutet, dass es keine Unterstützung oder Sicherheitsupdates mehr erhalten wird. Glücklicherweise können Sie Windows 10 kostenlos oder billig bekommen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen können. Um dies mit einem Windows 10 kompatiblen PC zu tun (nach dem Sichern Ihrer wichtigen Daten, natürlich) laden Sie Windows 10. Wählen Sie auf Anfrage „Diesen PC jetzt aktualisieren“ aus. Beachten Sie, dass Windows die Lizenz für Ihr Gerät möglicherweise nicht findet, wenn Sie kürzlich die Hardware Ihres PCs geändert haben, z. B.

die Hauptplatine. Das bedeutet, dass Sie das Betriebssystem reaktivieren müssen. Hier sind die Anweisungen von Microsoft zum Reaktivieren von Windows 10 nach dem Ändern der PC-Hardware.